Zur Startseite

Wir für unsere Kirchengemeinde

Der Gemeindekirchenrat (GKR) ist das leitende Gremium der ev. Kirchengemeinde Michendorf-Wildenbruch. Alle wichtigen Fragen werden hier diskutiert, alle wichtigen Entscheidungen werden hier getroffen. Der GKR trifft sich einmal im Monat. 
Es gibt zudem mehrere Ausschüsse, in denen sich GKR-Mitglieder und Gemeindemitglieder themenbezogen engagieren. Aktuell gibt es folgende Ausschüsse: Bau, Finanzen, Kita/Kinder/Jugend, Gottesdienste, Öffentlichkeitsarbeit/Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit/Gemeindebrief, Regionalbeirat und Friedhof. Zu besonderen Themen/Aufgaben werden Arbeitsgruppen gebildet, wie z. B die AG Adventsmarkt. Alle, die sich in speziellen AGs einbringen möchten, sind herzlich willkommen.
Unserem GKR gehören insgesamt dreizehn gewählte Mitglieder (sogenannte "Älteste"), darunter fünf Ersatzälteste, an. Der Pfarrer ist automatisch GKR-Mitglied. Hier stellen wir Ihnen die GKR-Mitglieder unserer Kirchengemeinde vor. Jeder freut sich auf Kontakte mit Ihnen und hat bei Fragen oder Anregungen ein offenes Ohr für Sie!

Diethelm Baaske

Diethelm Baaske

# Ich engagiere mich im GKR, weil mir unsere Gemeinde am Herzen liegt und ich mich mit meinem Möglichkeiten einbringenmöchte.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass wir unsere Unterschiedlichkeiten als Bereicherung wahrnehmen.
# Ich freue mich, wenn die Bläser aus Wilhelmshorst sich nach langer Pause wieder zum gemeinsamen Musizieren treffen können.
Ich bin 56 Jahre alt, wohne in Wildenbruch und arbeite als Orgelbauer. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit/Gemeindebrief und Friedhof. 

Antje Baselau

Antje Baselau

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich gerne aktiv mitgestalte und Neues ausprobiere.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass Alt und Jung gemeinsam die Gegenwart gestalten und die Zukunft planen.
# Ich freue mich, wenn sich Menschen auf vielen Wegen begegnen und ins Gespräch kommen.
Ich bin 47 Jahre alt, wohne in Michendorf und arbeite als Sozialarbeiterin. Ich engagiere mich im Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit/Digitalisierung. 

Ingolf Jentzsch

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich durch meinen Einsatz die Gemeinde und den GKR unterstützen möchte.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass der evangelische Kindergarten ein wichtiger Mittelpunkt inunserer Gemeinde bleibt.
# Ich freue mich, wenn wir verschiedene Generationen mit unseren Entscheidungen ansprechen.
Ich bin 41 Jahre alt, wohne in Michendorf und bin im im Oberlinhaus, Potsdam-Babelsberg, tätig. Ich engagiere mich im Ausschuss Kita/Kinder/Jugend. 

Ingo Heymann

Im Moment übe ich meine Tätigkeit im GKR nicht aus 

Prof. Dr. Daniel Klingenfeld

Prof. Dr. Daniel Klingenfeld

# Ich engagiere mich im GKR, weil es mir um Inhalte und Gemeinschaft geht.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass sich alle willkommen fühlen.
# Ich freue mich, wenn Gutes gelingt.
Ich bin 40 Jahre alt und wohne in Wildenbruch. Ich arbeite als Abteilungsleiter im Umweltbundesamt in Berlin und bin Honorarprofessor an der Leuphana Universität Lüneburg.

Ulrike Krebs

Ulrike Krebs

# Ich engagiere mich im GKR, weil es ich mich in dieser Kirchengemeinde sehr wohl fühle und mir die Menschen wichtig sind.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass sich die Menschen aus beiden Orten als eine Gemeinde sehen.
# Ich freue mich, wenn wir als eine lebendige Gemeinde erlebt werden, von der sich Menschen gerne einladen lassen.
Ich bin 56 Jahre alt, wohne in Wildenbruch und arbeite als Heilerziehungspflegerin in einer Wohneinrichtung für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Gottesdienste und Friedhof.

Markus Meyer

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich gern Verantwortung übernehme und meine Erfahrungen in aktuelle Aufgaben der Bereiche Finanzen, Liegenschaften und Bau unserer Kirchengemeinde einbringen kann.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass wir neue Formate für die Verkündung der frohen Botschaft zur Verfügung stellen.
# Ich freue mich, wenn wir generationsübergreifende Projekte gemeinsam gestalten und damit Gemeinschaft "leben".
Ich bin 50 Jahre alt, wohne in Michendorf und arbeite als technischer Betriebsleiter. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Bau, Finanzen und in der Arbeitsgruppe Adventsmarkt. 

Rainer Pilz (GKR-Vorsitzender)

Rainer Pilz

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich an der Gestaltung einer lebendigen und zukunftsweisenden Gemeinde interessiert bin und bei deren Gestaltung meine persönlichen und beruflichen Erfahrungen einbringen will.
# In unserer Kirchengemeine ist mir wichtig, dass Jung und Alt eine Gemeinschaft bilden.
# Ich freue mich, wenn wir in der nächsten Zeit mit neuen Projekten oder Formaten in der Gemeindearbeit die Außenwirkung unserer Kirchengemeinde vergrößern können.
Ich bin 68 Jahre alt, wohne in Michendorf und im Ruhestand als freiberuflicher Berater im Bereich der IT tätig. Als GKR-Vorsitzender koordiniere ich den GKR, leite dieGKR-Sitzungen und engagiere mich in den Ausschüssen Kita/Kinder/Jugend, Öffentlichkeitsarbeit (Gemeindebrief & Digitalisierung). Darüber hinaus bin ich als Synodaler der Kirchengemeinde in der Kreissynode des EKMB, Mitglied des Kreiskirchenrates und Verwaltungsratsmitglied im Kirchlichen Verwaltungsamt Potsdam-Brandenburg. 

Dagmar Schmidt

Dagmar Schmidt

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich Gemeindeleben mitgestalten möchte, auch Verantwortung mit anderen GKR-Mitgliederngern übernehme.
# In der Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass wir gute Gottesdienste feiern und jeder einen Platz zum Mitmachen findet.
# Ich freue mich, wenn wir als Gemeinde eine große Ausstrahlung haben und als Gemeinde gesehen werden und Begeisterung hervorrufen können.
Ich bin 61Jahre alt, wohne in Michendorf und arbeite als Chemieingenieur im Chemikalienhandel. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Kita/Kinder/Jugend und Gottesdienste. 

Kurt Schröder

Kurt Schröder

# Ich engagiere mich im GKR, weil mir Gemeindearbeit wichtig ist.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass möglichst viele Gemeindeglieder in die Gemeindearbeit einbezogen werden
# Ich freue mich, wenn junge Menschen am Christentum Interesse zeigen
Ich bin 76 Jahre alt, wohne in Michendorf und bin Ruheständler. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Bau und Gottesdienste sowie in der Kantorei. 

Peter Schütz

Peter Schütz

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich gerne beratend, planend und auch entscheidend in dem Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde mitmache.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass sich gerade in Zeiten großer Veränderungen auch die Kirchengemeinde den Fragen der Zukunft stellt.
# Ich freue mich, wenn es uns in den nächsten Jahren gelingt, uns aufbauend auf dem bisher Geschaffenen und den vielen wertvollen Erfahrungen immer mehr zu einer offenen, neugierigen, experimentierfreudigen Gemeinde, gut vernetzt mit der Nachbarschaft, der politischen Gemeinde und anderen Kirchengemeinden, zu entwickeln.
Ich bin 71 Jahre alt, wohne in Michendorf und bin Ruheständler. Ich bin als Prädikant ehrenamtlich in der Gemeinde tätig und engagiere mich in den Ausschüssen Finanzen, Gottesdienste, Öffentlichkeitsarbeit/Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit/Gemeindebrief, in der Arbeitsgruppe Adventsmarkt sowie im Regionalbeirat. 

Solveig Strutzke

Solveig Strutzke

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich in der Gemeinde eine geistliche Heimat gefunden haben und etwas zurückgeben möchte.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass die Menschen zusammenhalten und sich um einander kümmern.
# Ich freue mich, wenn ich
mich hoffetnlich bald wieder im gewohnten Umfang auch wieder um Gemeinde kümmern kann, denn im Moment pausiere auch aus persönlichen Gründen.
Ich bin 50 Jahre alt, wohne in Michendorf und arbeite als wissenschaftliche Assistentin.

Christiane Worm

Christiane Worm

# Ich engagiere mich im GKR, weil ich neugierig auf die Aufgaben bin und gerne mitgestalte.
# In unserer Kirchengemeinde ist mir wichtig, dass wir Angebote für alle Generationen gestalten.
# Ich freue mich auf die nächsten Projekte und das Treffen mit unseren Gemeindemitgliedern.
Ich bin 30 Jahre alt, wohne in Wildenbruch und arbeite in der Verwaltung eines Krankenhauses. Ich engagiere mich in den Ausschüssen Finanzen, Kita/Kinder/Jugend und Friedhof.

Stand: Februar 2021

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns bitte an oder melden sich per Mail. Wir sind für alle Ideen, die unser Gemeindeleben für Sie lebendiger machen, dankbar.

Per Mail ist der GKR über gkr-vorsitzender@kirche-michendorf-wildenburg.de erreichbar.

Es gibt viele verschiedene Wege, miteinander zu kommunizieren. Nicht immer braucht man dafür Worte. Aber immer eine Verbindung. (Hugo Krüger, Club der roten Bänder)

So sieht eine GKR-Sitzung während der Corona-Pandemie aus.