Zur Startseite

21.12.2020 - Grünzeugs gewünscht

20.12.2020

Weihnachts-Kalender: Virtuell von Tür zu Tür – von Mensch zu Mensch

"Uns gibt es nur live" - das war bisher die Maxime des chorus vicanorum. Tja, in diesem Jahr ging das beinahe nur im Sommer, als wir mit allerlei Technik und großem Aufwand zwei Konzerte stattfinden lassen konnten, eines in Raben und das andere im Wildenbrucher Pfarrgarten. 

Nun haben wir - ein wenig anstelle der Adventskonzerte - unser Ton- und Filmmaterial der vergangenen Jahre gesichtet und lassen Sie und Euch gerne daran teilhaben. Für heute ausgesucht haben wir unsere kleine "Oper" in einer Aufführung aus dem Jahr 2018 in der Michendorfer Volksbühne: "Grünzeugs gewünscht", getextet und uns auf die Stimmen komponiert von unserem Tenor Christian Wiechel.

Ganz vorne in der ersten Reihe saß damals Tante Ursel! Sie hatte ihre Freude an diesem Stück (bestimmt hört man sie lachen!), und Freude wünschen wir auch allen, die sich unseren kleinen Beitrag jetzt ansehen. 

Herzlich grüßt
im Namen des chorus vicanorum 
Elke Wiesenberg  




Weiteres aus der Kategorie:
Weihnachten 2020