Zur Startseite

Sommerkirche – von Herzen, aber mit Abstand

9.8.2020

7 Sonntage - 7 Orte - mehr als 7 Begnungen!

Mit "SOMMERKIRCHE - KIRCHENSOMMER" sind wir uns im Sommer 2020 begegnet und haben gemeinsam Gottesdienste gefeiert - natürlich mit gebotenem Abstand, unter Einhaltung der aktuell in Brandenburg geltenden Hygieneregeln und im Freien.

Der regionale KIRCHENSOMMER stand unter dem Motto "Wir sind dann mal weg ..." Von der Sehnsuch nach dem Aufbrechen und dem Ankommen. Vier Kirchengemeinden haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht: Langerwisch-Wilhelmshorst, Michendorf-Wildenbruch, Saarmund und Stücken.

Vom 28. Juni bis zum 9. August kamen jeden Sonntag Menschen unserer Gemeinden sonntags an einem anderen Ort vor einer anderen Kirche unserer Region zusammen, um sich zu begegnen.

Wir bedanken uns bei allen, die mit großartigem Engagement zum Gelingen der Gottesdienste beigetragen haben. Ein großes DANKE geht auch an alle Posaunenspieler/innen für die musikalische Begleitung - bei viel Sonne und bei Regen!

Eindrücke von den Gottesdiensten - meist bei gutem Wetter! Eine Dame in Wilhelmshorst sagte, dass der liebe Gott Freudentränen weint.

Am 28. Juni 2020 in Wildenbruch mit Pfarrerin Nadja Mattern.
Am 5. Juli 2020 in Langerwisch mit Prädikant Peter Schütz.
Am 12. Juli 2020 in Stangenhagen mit Pfarrerin Juliane Rumpel und Vikarin Hanna Schneider-Heuckeroth.
Am 19. Juli in Fresdorf mit Pfarrer Roy Sandner.

Am 26. Juli in Wilhelmshorst mit Pfarrer Michael Dürschlag.

Am 2. August 2020 in Michendorf mit Präses Sigrun Neuwerth.
Am 9. August 2020 in Saarmund mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm.

Es war schön, gemeinsam Gottesdienste zu feiern!

Weiteres aus der Kategorie:
Blick zurück