Zur Startseite

Das Schulschiff ist gestartet

31.8.2022

... beim Familien-Gottesdienst am 28.8.2022

Zu einem Familiengottesdienst am Beginn des neuen Schuljahres hatte die Ev. Kirchengemeinde Michendorf-Wildenbruch am 28.08.22 eingeladen.

Die Gemeindepädagogin Frau Baaske hat ein Segelboot mit Segel, Anker und Rettungsring aufgebaut. Erst wurde mit einem blauen Schwungtuch hohe Wellen und Windstille dargestellt und dann konnten sich alle bei einer Mitmachgeschichte auf eine Reise mit dem Segelboot begeben. Die Predigt hielt Pfarrer Dürschlag auf eine ganz besondere Weise. Gemeinsam mit den Kindern machte er sich auf eine bunte Reise durch den Schulanfang, indem die Kinder ein „Schulschiff“ mit Segeln, Anker und Rettungsring kennen lernten.

Dabei stand das Schiff für die Schule, mit dem die Schüler nun auf Reise gehen und das sie in ihrem Leben voranbringen soll. Doch ohne Wind in den Segeln, die für Fleiß und Mühe stehen, kommt man nicht voran. Damit man eine Pause von der Fahrt machen kann, braucht es allerdings noch einen Anker – dazu gehören Eltern, Freunde und unser Zuhause.

„Es gibt aber noch etwas, was auf keinen Fall fehlen darf!  Wisst ihr, was ich meine?", fragte  Herr Dürschlag „Ich meine einen ganz besonderen Rettungsring: Jesus!"

Mit dem Segen und einem Geschenk für die Schulanfänger endete dieser wunderschöne Gottesdienst.

Weiteres aus der Kategorie:
Blick zurück